Rückbau eines Tanklagers

Nach der planmäßigen Beendigung von Offshore-Bohrungen wurde ein Tanklager für die anfallenden Bohrspülungen wieder zurückgebaut. Das Tanklager stand auf Hafenflächen, die termingerecht wieder frei sein mussten. Die Herausforderung bestand darin die Anlage zu zerlegen, die Einzelteile zu dokumentieren und in Containern zu nach einer sinnvollen Struktur zu kommissionieren. Dabei durfte der Endtermin keinesfalls überschritten werden. Und dies erforderte effiziente Arbeitsabläufe und eine gute Führung des Personals.

Projektdaten

Kunde
MI SWACO
Standort
Zypern
Projektlaufzeit
März 2014
Umfang

12 x 100 m³ Lagertanks
12 x 20'' Container / 2 x 40'' Container
2 Zentrifugen-Behälter
und weitere Anlagenbestandteile

Leistungsbereich Ingenion

  • Baustellenkoordination
  • Projektsteuerung
  • Terminplanung